Paul-Maar-Schule



100-Tage-Fest
Allgemeines

Am 30. Januar 2019 war es endlich soweit.

Die Kinder der Flex-Klassen feierten gemeinsam in ihren Klassen das 100-Tage-Fest. Sie waren an diesem Tag 100 Tage in der Paul-Maar-Schule. Seit dem Einschulungstag wurden t├Ąglich die Schultage mit Hilfe von Dienes-Material gez├Ąhlt, dargestellt und im Kreisbuch aufgeschrieben.

Wir starteten gemeinsam in der kleinen Turnhalle und gingen der Frage nach: "Wie oft kannst du deinen Namen in 100 Sekunden schreiben?" Zuerst wurde die Anzahl gesch├Ątzt und dann schlie├člich die 100 Sekunden genutzt, um m├Âglichst oft den eigenen Namen zu schreiben. Erstaunlich wie oft so manches Kind seinen Namen schreiben konnte.

Danach feierten alle Kinder in ihren Klassen und bearbeiteten dort verschiedene Aufgaben in Gruppenarbeit: Wie lang ist eine Toilettenpapierbahn aus Bl├Ąttern Toilettenpapier?; 100-Nudel-Kette; Baut ein Geb├Ąude aus 100 Bierdeckeln; Gestaltet euer 100-Augen-Monster; Schreibe "Wenn ich 100 Jahre alt bin, dann... u.v.m.

Zu einem Fest geh├Ârt auch Kulinarisches, das schlie├člich einige Eltern mit Liebe vorbereitet haben und von den Kindern gen├╝sslich gegessen wurde.

Zum Abschluss tanzten alle Kinder nochmals gemeinsam in der kleinen Turnhalle und zeigten, dass sie viel Freude an diesem Fest hatten.

 

 

 
Theaterkritik
4b

Am 14.12. ging die ganze Schule ins Kinder- und Jugendtheater Frankfurt. Davon war auch ich eine Sch├╝lerin. Wir guckten den "Zauberlehrling". Dieses Theaterst├╝ck wurde von Johann Wolfgang von Goethe geschrieben. Das Theaterst├╝ck war in der ersten Spielzeit eigentlich langweilig. Die beiden Geister Twix und Spatz waren jedoch eigentlich ganz lustig, denn sie hatten eine eigene Sprache. In der zweiten Spielzeit wurde es spannender. Einmal gab es auch einen echt, echt tollen Lichteffekt, der Wasser darstellen sollte. Aber einmal, als der Zauberlehrling einen Topf schleppen musste, war dieser leer. Der Lehrling hat aber so getan als w├Ąre er voll. Das fand ich nicht so toll. Au├čerdem hatten die Schauspieler kein Mikrofon, au├čer Twix und Spatz. Den Lehrling und den Zauberer konnte man nicht so gut verstehen.

F├╝r Jugendliche ist das St├╝ck nicht empfehlenswert, wohl aber f├╝r j├╝ngere Kinder.

(Autorin L.W.)

Die Klasse 4b vergibt f├╝r das St├╝ck 3 von 5 Sternen. ***

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 19. Dezember 2018 um 13:07 Uhr
 
Wasserspiele Sommer 2018
1/2d

Am Freitag hatten die Kinder┬áder Flexklassen viel Spa├č auf dem Schulhof.

  

 

 
Wasserspiele Sommer 2018
1/2a

 

 

 
Paul-Maar-Schule in der Paul-Moor-Schule
4b

  

Paul-Maar-Schule besucht Paul-Moor-Schule / Gelebte Inklusion

Vom 09.-12.05.2017 besuchte die Paul-Maar Schule aus Ober-Erlenbach die Paul-Moor Schule in Reichensachsen. Seit gut einem Jahr besteht zwischen den beiden Schulen eine Partnerschaft.

Nun verbrachten 19 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 3. Klasse mit ihren Lehrern aus dem Hochtaunuskreis ihre Klassenfahrt im Werra-Mei├čner-Kreis. ├ťbernachtet wurde im Wohntrainingshaus der Paul-Moor-Schule in Oberhone. Im Garten wurde sogar gezeltet.

┬áVon Dienstag bis Donnerstag arbeiteten die ÔÇ×19 MaarsÔÇť und ÔÇ×9 MoorsÔÇť an einem gro├čen Kunstprojekt in den kreativen R├Ąumen der Paul-Moor-Schule. Auf gro├če T├╝cher wurden vier verschiedene k├╝nstlerische Techniken mit viel Spa├č und Freude umgesetzt. Hierbei arbeiteten die Kinder in gemischten Gruppen Hand in Hand. Am Ende des Projektes wurden die T├╝cher geteilt, damit sie in beiden Schulen einen tollen Platz an der Wand finden.

┬áAuch in den Hofpausen mischten sich die Paul-Maar Sch├╝ler unter die Schulgemeinde. Es wurde gemeinsam Fu├čball gespielt, im Sandkasten gebuddelt und mit den Kettcars und Fahrr├Ądern eifrig Runden gedreht.

┬áAm vorletzten Tag verbrachte die Partnergruppe nach der Schule eine tolle Zeit auf dem Barfu├čpfad auf dem Mei├čner und abends wurde der Besuch mit einem leckeren Grillfest in Oberhone abgerundet.

┬áDiese Tage haben ganz deutlich gezeigt, dass die Grenzen jedes Handicaps durch Offenheit, Spa├č, Freude und gemeinsame Aktionen ├╝berwunden werden und neue Freundschaft gekn├╝pft werden k├Ânnen.

┬áEs war f├╝r alle eine spannende und sch├Âne Zeit und im n├Ąchsten Schuljahr reisen die Paul-Moor-Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler nach Ober-Erlenbach, um dort ihre Klassenfahrt zu verbringen. (Quelle: Homepage Paul-Moor-Schule)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. April 2018 um 20:38 Uhr
 
Besuch der Paul-Moor-Schule
4b

Zwei ganz besonders sch├Âne und unvergessliche Schultage hatte die Klasse 4b gemeinsam mit den Kindern der Paul-Moor-Schule. Extra aus dem Norden angereist, kam unsere Partnerklasse mit┬á9 Kindern und 4 Lehrer/innen. Der Tag in der Lochm├╝hle hat allen sehr, sehr viel Spa├č gemacht und trotz gro├čer Distanz (170 Kilometer)┬áverstanden sich die Kinder beider Schulen auf Anhieb wieder. Sch├Ân, dass ihr bei uns wart.

Bilder zu beiden Tagen, findet ihr in der Bildergalerie.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. April 2018 um 17:25 Uhr
 
Konzert in der Erlenbachhalle
4b

Bei der Weihnachtsfeier f├╝r Ober-Erlenbacher Senioren musizierten Kinder der vierten Klasse auf Querfl├Âte, Geige, Cello und Fl├Âten. Der Auftritt war ein voller Erfolg und am Ende gab es viel Applaus vom Publikum.

Das habt ihr toll gemacht!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. Dezember 2017 um 23:10 Uhr
Weiterlesen...
 
Sulas Nachrichten und Leons Geschichten
Allgemeines

Ab jetzt findet ihr Sulas Nachrichten und Leons Geschichten auch hier auf der Homepage. Sula und Leon haben sich einen eigenen Downloadbereich "Klassenzeitungen" eingerichtet.

*** ├ťber Gesellschaft w├╝rden wir uns freuen. ***

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. November 2017 um 20:03 Uhr
 


Copyright © 2010 Paul-Maar-Schule. Alle Rechte vorbehalten. Impressum